Schweinegulasch mit Letscho und Kirschtomaten

2 Std 30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinegulasch 800 g
Zwiebel 2 Stück
Tomatenmark 1 TL
Brühe 0,25 l
Letscho - oder entsprechende Menge selbstgemachtes 1 Glas
Rotwein 0,1 l
Kirschtomaten 10 Stück

Zubereitung

1.Das Gulaschfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln würfeln. Etwas Öl in einer Schmorpfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig andünsten. Fleisch in einer separaten Pfanne scharf portionsweise anbraten. Tomatenmark zu den Zwiebeln geben, mit Mehl abstäuben, anrösten, Rotwein zugeben und reduzieren lassen.

2.Während dessen das Fleisch zugeben. Dann mit der Brühe ablöschen, salzen, pfeffern und bei kleiner Hitze ca. 2 Stunden garen lassen. Etwa 1/2 Std. vor Ende der Garzeit das Letscho zugeben, die Tomaten vierteln und ebenfalls zugeben. Etwas Butter zu dem Gulasch geben, abschmecken, ggf. nachwürzen.

3.Servieren. Was passt dazu? Fast alles: Kartoffeln, Nudeln, Reis, Klöße, Knödel oder einfach Baguettescheiben. Auf dem Foto mit Breznknödeln zu sehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinegulasch mit Letscho und Kirschtomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinegulasch mit Letscho und Kirschtomaten“