Fleischgerichte: Eisbein mit Erbsensuppe

Rezept: Fleischgerichte: Eisbein mit Erbsensuppe
Aus der Bärchenküche
6
Aus der Bärchenküche
02:40
6
1428
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Eisbeine mild gepökelt
500 Gramm
Grüne Schälererbsen
1 Bund
Suppengemüse
2
Kartoffeln
1 Große
Zwiebel
2
Lorbeerblätter
6
Pimentkörner
5
Wacholderbeeren
1 Teelöffel
Pfefferkörner
4 Esslöffel
Gemüsebrühe
3 Liter
Wasser
Etwas
Kartoffelpürrepulver
Salz , Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
4 (1)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
0,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleischgerichte: Eisbein mit Erbsensuppe

ZUBEREITUNG
Fleischgerichte: Eisbein mit Erbsensuppe

1
Die Eisbeine waschen und in einem Topf mit dem Wasser der Gemüsebrühe und den Gewürzen geben. ( Evtl. die Lorbeerblätter und Pimentkörner in einem Teeei dazugeben)
2
Die Zwiebel pellen und in grobe Stücke schneiden, das Suppengemüse putzen und ebenfalls in grobe Sücke schneiden, alles zu den Eisbeinen geben und ca. 30 min. kochen lassen. Nun die Kartoffel schälen in grobe Stücke schneiden und mit den Erbsen zu den Eisbeinen geben und ca.90-120 min. kochen.
3
Die Eisbeine herausnehmen und warm stellen (wer mag, kann sie unterm Grill noch etwas knusprig bruzzeln) Die Lorbeerblätter und Pimentkörner rausfischen, und die Suppe pürrieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn sie mir zu dünn ist, rühre ich einfach etwas Kartoffelpüree-Pulver ein.
4
Tip: Die Suppe wird nach dem Erkalten sehr dick. Mit etwas Gemüsebrühe lässt sie sich auch nach dem Einfrieren wieder vorsichtig erwärmen und schmeckt dann mit einem Würstchen richtig lecker.

KOMMENTARE
Fleischgerichte: Eisbein mit Erbsensuppe

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Einfach lecker ich komme auf Besuich inge
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
einfach mal ne klasse Variante☆☆☆☆☆ für Dich
Benutzerbild von chris51
   chris51
einfach nur lecker !!! ***** glg chris
   adinap80
leckkerr!!! 5 sterne wert lg adina
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Deftig und sehr lecker.Das mit dem Teeei mache ich auch immer. 5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Lohnt sich immer einen großen Topf davon zu machen. Allemal lecker. Schönes Rezept und gerne 5***** für Dich. VG Klaus

Um das Rezept "Fleischgerichte: Eisbein mit Erbsensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung