Wenn die Tiefkühltruhe zickt Part 6.1: schwimmernder Froschlaich

15 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Johannisbeere weiß 200 Gramm
Gelierzucker 1:1 200 Gramm

Zubereitung

1.Johannesbeeren,gewaschen und entstielt natürlich,in einen Topf geben und mit dem Gelierzucker zum kochen bringen,dann ca. noch 6-8 Minuten kochen lassen - das Zeug schmeckt umso besser je zäher die Konsistenz später ist ;-)

2.Noch ein heiß in ein zu großes Glas geben und dann sofort auf den Kopf stellen,bis es ausgekühlt ist - wenn ihr es wieder rumdreht bleibt der Boden des Glases frei - der "Froschlaich" schwimmt ;-)

3.Ich könnts mir witzig auf ner Halloweenparty vorstellen...schmeckt sehr gut zu Käse,zBsp Gouda oder Comté!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wenn die Tiefkühltruhe zickt Part 6.1: schwimmernder Froschlaich“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wenn die Tiefkühltruhe zickt Part 6.1: schwimmernder Froschlaich“