Blumenkohl-Hackfleisch-Auflauf

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl, mittelgroß 1
Staudensellerie 1 Bd
Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss etwas
Olivenöl 1 EL
Hackfleisch gemischt 500 g
Butter 30 g
Mehl 20 g
laktosefreie Milch 150 ml
Kresse (Gartenkresse) 1 Beet
laktosefreier Käse 75 g
Fett für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1142 (273)
Eiweiß
16,6 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
22,1 g

Zubereitung

1.Staudensellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. In einem Topf geben mit wenig Wasser. Dann ca. 12 Minuten bissfest dünsten. Inzwischen den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen und waschen. Den Blumenkohl nach ca. 10 Minuten zum Sellerie geben und mitgaren. Gemüse abgießen, kalt abschrecken.

2.Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin rundherum 3-4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Blumenkohl herausnehmen und kalt abschrecken. 250 ml Gemüsewasser auffangen.

3.Fett in einem Topf schmelzen lassen und das Mehl darin anschwitzen. Mit dem Gemüsewasser und der Milch unter Rühren ablöschen. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 3/4 der Kresse vom Beet schneiden und unter die Soße geben.

4.Eine große Auflaufform einfetten. Den Blumenkohl, das Hackfleisch und den Sellerie darin verteilen. Die Soße darübergießen. Den Gouda raspeln und darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° 15-20 Minuten überbacken. Den Auflauf herausnehmen und den Rest der Kresse darauf verteilen.

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl-Hackfleisch-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl-Hackfleisch-Auflauf“