Marokkanischer Orangen-Mandel-Kuchen

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weiche Butter,plus etwas mehr zum Einfetten 120 g
Bio-Orange,halbiert ,die Schale abgerieben u.beiseite gestellt 1
Zucker 120 g
Eier verquirlt 2
Grieß 175 g
Mandeln gemahlen 100 g
Backpulver 1,5 TL
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Naturjoghurt 10% zum Servieren etwas
*Sirup* etwas
Orangensaft 300 ml
Zucker 130 g
Kardamonkapseln,zerdrückt 8
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1021 (244)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
37,7 g
Fett
8,6 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180°C vorheizen.Eine runde Kuchenform (20 cm Durchmessser) mit Butter einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.Etwas Orangenschale zum Dekorieren beiseitestellen.Die Orangenhälfte auspressen,Butter,restliche Orangenschale sowie Zucker schaumig rühren.Die Eier portionsweise unterrühren.

2.Grieß,Mandeln und Backpulver in einer separaten Schüssel mischen.Dann mit dem Orangensaft unter die Buttermischung ziehen.Den fertigen Teig in die vorbereitete Form füllen und 30-40 Min in der Form backen,bis der Kuchen aufgegangen ist.Den Kuchen 10 Min. auskühlen lassen.

3.Für den Sirup alle Zutaten bei geringer Hitze unter Rühren erwärmen,bis sich der Zucker aufgelöst hat.Die Mischung aufkochen und 4 Min. köcheln lassen,bis sie sirupartig eindickt.In eine Schüssel abseihen.

4.Den noch warmen Kuchen auf einen Teller stürzen und mehrfach einstechen.Etwa 3/4 des Sirups über den Kuchen gießen und 30 Min einziehen lassen.Anschließend den Kuchen mit Puderzucker bestäuben,in Stücke schneiden und mit der beiseitegestellten Orangenschale dekorieren.Den restlichenSirup mit dem Joghurt als Beilage servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marokkanischer Orangen-Mandel-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marokkanischer Orangen-Mandel-Kuchen“