Last-Minute-Weihnachtsplätzchen

Rezept: Last-Minute-Weihnachtsplätzchen
ja is denn schon wieder Weihnachten...
5
ja is denn schon wieder Weihnachten...
00:05
14
2637
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
20
Backoblaten
4
Müsliriegel, Balisto usw.
4
Kindercountry-Riegel o.ä.
etwas Honig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Last-Minute-Weihnachtsplätzchen

Pistazien-Frischkäse-Brownies

ZUBEREITUNG
Last-Minute-Weihnachtsplätzchen

1
Die Obladen auf ein Backblech legen und mit etwas Honig bestreichen. Die Riegel in Scheiben schneiden und auf den Obladen verteilen.
2
Jetzt das Ganze für etwa 8 Minuten in den auf 150 Grad vorgeheizten Ofen geben. Sind die Riegelscheiben weich und die Schokolade schön verschmolzen, sind unsere Plätzchen auch schon fertig.
3
Ich wünsche allen an der Kochbar ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr !

KOMMENTARE
Last-Minute-Weihnachtsplätzchen

Benutzerbild von zaubermauselfe
   zaubermauselfe
Super Idee...werde ich dieses Jahr mal ausprobieren...aber ein bisschen Zeit lass ich mir noch....5 Sternchen....Bea
Benutzerbild von Petrasina
   Petrasina
Last but not least....eine echt supertolle Idee,....das ist auch was für meine Kids...LG und 5*chen
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Für faule Bäcker, super Ersatz - allein die Idee verdient 5*****
Benutzerbild von DieWildeFee
   DieWildeFee
Aha..und das schmeckt???;-) Na weil heute Weihnachten bekommst die Sterne..lach... GGGLG Birgit
Benutzerbild von Bine69
   Bine69
Der Ingo......macht nen Quickie !!! ...da bleibt ne Menge Zeit für "andere Sachen" .....ganzbreitgrins..........

Um das Rezept "Last-Minute-Weihnachtsplätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung