Hermann - Brownies

45 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blockschokolade 125 gr.
Öl 100 ml
Für den All-in-Teig:
Mehl 200 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Kakaopulver 15 gr.
Zucker 100 gr.
Eier 2 M
Hermannteig 1 Portion 200gr.)
Walnüsse grob gehackt 100 gr.
zum Bestreichen:
Rum 5 EL
Zucker 25 gr.
Für den Guss:
Blockschokolade 75 gr.
Öl 2 EL
Deko:
Walnusshälften etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Zuerst wird die Schokolade kleingehackt und mit dem Öl in einem Schüsselchen über dem Wasserbad geschmolzen, etwas abkühlen lassen. Zucker, Eier, aufgelöste Schokolade und den " Hermann " dazugeben und 2 Min. auf höchster Stufe verrühren. Gehackte Walnüsse daruntermischen.

2.Eine Backform 30x40 cm mit Backpapier auslegen und den Teig hineinfüllen, glattstreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180° C ober/Unterhitze ca. 25 Min. backen........Stäbchenprobe nicht vergessen.!!!

3.Den Zucker im Rum erwärmen, bis er sich aufgelöst hat, dann den fertigen Hermann damit bepinseln.

4.Für den Guss wird die Schokolade wieder kleingehackt und mit dem Öl im Wasserbad geschmolzen. Dann wird der Guss auf dem Kuchen verteilt. Mit einem Holzstäbchen Portionen einteilen........Würfelgröße 3x3 cm !!.......und nun werden Walnusshälften daraufgesetzt....wer mag

5.Den Guss fest werden lassen.....das dauert schon ein bisschen........bevor wir probieren wird das Ganze leicht mit Puderzucker bestäubt........und endlich können wir die Brownies geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hermann - Brownies“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hermann - Brownies“