"Juleboller" ( Weihnachtsbrötchen ) mit Marzipan

mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
**** Teig **** etwas
Butter 375 gr.
Zucker 25 gr.
Mehl 500 gr.
Milch 125 ml
Eier 2
Hefe Würfel 1
Kardamom 5 Teelöffel (gestrichen)
Salz 1 Teelöffel (gestrichen)
**** Füllung **** etwas
Butter 125 gr.
Zucker 125 gr.
Marzipan Rohmasse 125 gr.
**** Galsur **** etwas
Puderzucker 250 gr.
Wasser warm 50 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1896 (453)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
48,1 g
Fett
27,0 g

Zubereitung

1.Für den Teig Milch, Hefe und Zucker auflösen. Danach Butter, Eier, Kardamom und Mehl zufügen. Alles gut für ca 5 min miteinander vermischen. Jetzt für 20 min kalt stellen.

2.Für die Füllung Zucker, Butter und Marzipan gut vermengen. Notfalls mit der Hand. Es sollte eine geschmeidige Masse entstehen.

3.Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca 0,4 cm dick ausrollen und in ca 10x10 cm große Quadrate schneiden. In die Mitte kommt jetzt ca 1 Eßlöffel voll Füllung. Danach die Enden jeweils zur Mitte hin zusammen legen, sodaß wieder ein Quadrat entsteht.

4.Die fertig gepackten "Boller" auf ein mit Papier ausgelegtes Blech legen und im vorgewärmten Ofen bei 50° C ca 1 Stunde gehen lassen. Jetzt Ofen vorheizen auf 220° C.

5.Nach Ende der Gehzeit mit Ei bepinseln und für 8-10 min in den Ofen.

6.Nachdem die Boller" abgekühlt sind wird der Puderzucker mit dem warmen Wasser glattgerührt und mit einem Pinsel mittig auf die Kuchen gegeben.

7.Wer hat und mag, kann auf den Puderucker noch gehobelte Haselnüsse geben. ( ich hatte leider keine mehr) heul.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Juleboller" ( Weihnachtsbrötchen ) mit Marzipan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Juleboller" ( Weihnachtsbrötchen ) mit Marzipan“