Gebäck: Linzer Plätzchen

1 Std 20 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter weich 150 g
Puderzucker 50 g
Vanillezucker 1 Pck
Zimt gemahlen 0,5 Tl
Nelken gemahlen 1 Prise
Kakao ungesüßt 1 Tl
Ei 1
Dinkelmehl 150 g
Mandeln gemahlen 150 g
Johannisbeergelee 150 g
Kirschwasser 1 TL
Johannisbeerlikör schwarz etwas

Zubereitung

1.Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und Ei mit dem Handmixer verrühren. Die Nelken, Zimt, Kirschwasser und Kakao zugeben.

2.Dann das Mehl mit den Mandeln unterkneten und mindestens eine Stunde kalt stellen.

3.Den Backofen auf 160 C° Umluft vorheizen.

4.Jetzt den Teig ca 3-4 mm dick ausrollen und mit einem Ausstecher rund oder was man da hat ausstechen. Dann von der hälfte der ausgestochenen Plätzchen Sterne, Herzen oder Blumen ausstechen. Im Ofen ca 8- 10 min backen und auskühlen lassen. Das Gelee mit dem Likör glatt rühren.

5.Die Kreise der Blumen mit Puderzucker bestäuben. Die untere Hälfte mit dem Johannisbeergelee bestreichen und dann zusammenklappen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebäck: Linzer Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebäck: Linzer Plätzchen“