Spitzbuben

23 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter weich 200 Gramm
Puderzucker 100 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Eigelbe, frische 2 Stck.
Mandeln gemahlen 100 Gramm
Mehl 230 Gramm
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Himbeergelee 100 Gramm
Himbeergeist 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
8 Min
Gesamtzeit:
23 Min

Teig

1.Die Butter mit Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig schlagen. Mit Mandeln und Mehl rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und gut eine Stunde kühlstellen.

2.Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Kreise o.ä. ausstechen. Ca. 4 cm Durchmesser. In die Hälfte der Kreise kleine Ringe ausstechen. Im Ofen ca. 8-10 Minuten hell backen. Auskühlen lassen.

3.Plätzchen mit ausgestochenem Motiv dick mit Puderzucker bestäuben. Himbeergelee mit Himbeergeist verrühren. Kreise ohne Motive damit bestreichen. Die Plätzchen jetzt zusammensetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spitzbuben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spitzbuben“