Plätzchen - Glühwein Spitzbuben

1 Std 50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 375 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 250 g
Eiweiß 1
Haselnüsse gemahlen 125 g
Glühweingelee siehe KB 125 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2097 (501)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
50,9 g
Fett
30,6 g

Zubereitung

1.Mehl, Backpulver, Zucker. Vanillezucker, Butter, Eiweiß und Nüsse verkneten. Den Teig in Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.

2.Den Backofen auf 170° Heißluft vorheizen.

3.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nicht zu dünn ausrollen. Sterne oder Rosetten ausstechen. Dabei bei der einen Hälfte die Mitte als Herz oder Raute ausstechen. (Es gibt spezielle Asustecher für Spitzbuben, Plätzchenausstecher mit Auswurf ).

4.Alle Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 12-14 Minuten backen. Auskühlen lassen.

5.Das Glühweingelee erwärmen und die Plätzchen ohne Loch damit bestreichen. Das Gegenstück daraufsetzen und leicht andrücken. Fest werden lassen und mit Puderzucker bestäuben.

6.Auf dem Teller sind noch Saure Sahne Kringel und Winterzucker Plätzchen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen - Glühwein Spitzbuben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen - Glühwein Spitzbuben“