Weihnachtsplätzchen: Butterherzen

25 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 300 g
weiche Butter 200 g
Zucker 110 g
Salz 2 prisen
Vanillezucker 4 TL
rotes Gelee 150 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 25 Min

1.Mehl, Butter, Zucker, Salz und 2 TL Vanillezucker rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt etwa 1 Stunde kalt stellen.

2.Teig dünn auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und Herzen ausstechen. Aus der Hälfte der Herzen in der Mitte jeweils ein Loch (Durchmesser ca. 1 - 1,5 cm) ausstechen. Die Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) ca. 8 - 10 Minuten backen. Herausnehmen und die Herzen mit Loch sofort mit den übrigen 2 TL Vanillezucker bestreuen. Auskühlen lassen.

3.Die Herzen ohne Loch mit Gelee bestreichen und jeweils ein Herz mit Loch daraufsetzen und leicht andrücken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen: Butterherzen“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen: Butterherzen“