Pfannenkuchen gefüllt

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 250 g
2Tomaten etwas
1Paprika etwas
1 Teelöffel Tomatenmark etwas
2 TeelöffelStreichkäse als Peperoniegeschmack etwas
1 EL Crème fraîche etwas
Salz , Pfeffer etwas
Mais nach belieben etwas

Zubereitung

1.Pfannenkuchen herstellen so wie ihr es könnt und gern habt

2.Hackfleisch gut anbraten . In der Zwischenzeit schneidet ihr euer Tomaten und Paprika in Würfel und gibt sie zu den angebratenen Hack. Nochmals alles gut 3 Min mit braten. Nun dürft ihr würzen und alles abschmecken.. Den Mozzarella und den Käse bitte nicht dazugeben

3.Pfannenkuchen auf Arbeitsplatte geben und 2 Eßl Hack darauf geben .Nun den Mozzarella in Scheiben schneiden und Käse hobeln und den auch mit darauf geben. Jetzt wird der Pfannenkuchen zusammengefaltet und auf ein Backblech gegeben das mit Backpapier ausgelegt wurde. Obenauf wer möchte kann auch geriebenen Käse darauf streuen. In den Backofen der vorgeheizt wurde Backtemp.200° Backzeit 10-15 Min

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannenkuchen gefüllt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannenkuchen gefüllt“