Karotten-Lauch-Pfanne mit Brätklößchen und Nudeln

30 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karotten gewürfelt 5 Stück
Lauch 2 Stangen
Bratwurst - wichtig: roh! - 400 g
Nudeln, z.B. Penne Rigate 150 g
Gemüsebrühe 150 ml
Cremefine oder andere Kochsahne 250 ml
Salz, Pfeffer, Muskat nach Geschmack etwas
etwas Öl für die Pfanne etwas

Zubereitung

1.Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser "al dente" kochen, abgießen und zur Seite stellen. Lauch putzen und das Weiße davon in feine Ringe schneiden.

2.Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und von den Würsten direkt in die Pfanne kleine Klößchen herausdrücken. Rundherum kräftig anbraten. Die Karottenwürfel und die Lauchringe hinzugeben und ebenfalls kräftig anbraten. Mit der Brühe aufgießen und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten lassen.

3.Cremefine einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die fertiggekochten Nudeln vorsichtig unterheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karotten-Lauch-Pfanne mit Brätklößchen und Nudeln“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karotten-Lauch-Pfanne mit Brätklößchen und Nudeln“