Zimtwaffeln

Rezept: Zimtwaffeln
- nicht nur zu Weihnachten lecker!!! -
6
- nicht nur zu Weihnachten lecker!!! -
00:40
1
6786
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,125 l
Milch
60 g
Margarine oder Butter
1 TL
Vanillezucker
3
Eigelb
60 g
Zucker
125 g
Mehl
0,5 TL
Backpulver
1 EL
Rum
1 TL
Zimt
3
Eiweiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1009 (241)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
48,3 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zimtwaffeln

Kaiserschmarren nach Mama
Gratinierte Quarkeierkuchen

ZUBEREITUNG
Zimtwaffeln

1
Zunächst Milch leicht erwärmen. Margarine/Butter mit Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier trennen. Das Eigelb im Wechsel mit dem Zucker unter die Margarine rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unter den Waffelteig rühren.
2
ACHTUNG: Der Teig sollte nicht zu zäh sein, sondern noch leicht vom Löffel fallen!
3
Rum und Zimt zufügen. Eiweiß steif schlagen und locker unter den Waffelteig ziehen. Nicht zu dolle rühren, sonst wird der Teig zu zäh. Der Teig sollte dann ca. 30 Minuten quellen. Sollte er danach zu zäh sein, kann man ihn mit etwas Milch verdünnen. Guten Hunger!!!

KOMMENTARE
Zimtwaffeln

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Bin mir sicher das schmeckt superlegger. LG Winne

Um das Rezept "Zimtwaffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung