Wunderkuchen

Rezept: Wunderkuchen
Bei diesem Kuchen wundern sich viele was da wohl drin sein könnte.....
10
Bei diesem Kuchen wundern sich viele was da wohl drin sein könnte.....
01:30
7
4559
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Butter
250 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Vanillin-Zucker
4
Eier
1 Fläschchen
Rum-Aroma
500 Gramm
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
0,125 Liter
Milch
0,5 Packung
Nippon
2 Riegel
Mr.Tom
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1716 (410)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
54,8 g
Fett
18,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wunderkuchen

ZUBEREITUNG
Wunderkuchen

1
Die Butter oder Margarine schaumig schlagen.
2
Dann Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Eier abwechselnd unterrühren.
3
Das mit Backpulver gemischte Mehl in den Teig sieben und abwechselnd mit den Eiern gut verrühren.
4
Die Milch am besten zwischendurch in den Teig geben, damit er sich besser verrühren läßt.
5
Die Nippon und die Riegel gut zerbröseln und unter den Teig mischen.
6
In eine schöne Kuchenform füllen, je nachdem was man möchte und ab in den Ofen
7
Backzeit: 190-200 Grad 50-60 Minuten backen, je nach Ofen

KOMMENTARE
Wunderkuchen

Benutzerbild von Kochhexlein
   Kochhexlein
Der ist klasse 5***** lg
Benutzerbild von gotti47
   gotti47
ist ja wie eine Wundertüte, 5*
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
oh wunder es schmeckt..... lecker .... 5***** LG
Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Wunder gibt es immer wieder..und wenn es in deinem KB ist :o)..5*
Benutzerbild von Djogo
   Djogo
Ja die Füllung kann sich doch sehen lassen *g* LG

Um das Rezept "Wunderkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung