Rindsbraten

2 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
hinteres Rindfleisch 1,5 kg
gselchter Speck 100 Gramm
Suppengrün 150 Gramm
Zwiebel 2
Paradeiser Tomaten 2
Rotwein 0,125 Liter
Lorbeerblatt 1
Kümmel etwas
Pfefferkörner 10
Thymian Salz 1 Zweig

Zubereitung

1.Das Rindfleisch wird bratfertigzugeputzt, mit einer Spicknadel mit gselchten Speckstücken spicken und mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem entsprechend großen Reindl mit Fett von allen Seiten braun braten. Das grob geschnittene Suppengrün und die Zwiebeldazugeben und mittrösten bis es Farbe nimmt.

2.Mit Mehl bestauben und durchröten. Zwei aufgerisssene Paradeiser und Paradeismark beigeben und mit Rotwein ablöschen, mit kaltem Wasser aufgießen, die Gewürze beifügen und alles zugedeckt im vorgeheizten Rohr gut 2 Stunden bei 180 Grad C garen.

3.Das Fleisch herausgeben und warm stellen. Die Soße mit Mehlteig binden und durch ein feines Sieb passieren, aufkochen und abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Soße übergießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindsbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindsbraten“