Knusprige Entenbrust zu Orangenrotkohl

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
große Entenbrustfilets 2 Stck
Salz etwas
schwarzer Pfeffer etwas
kleiner Rotkohl 1
mittelgroße Zwiebel 2
große Orange 1
Zucker 3 Eßl.
Butterschmalz 2 Eßl.
Orangensaft 150 ml
trockenen Rotwein 150 ml.
Lorbeerblatt 1
Wacholderbeeren 1 Teel.
Gewürznelken 4
Anissterne 2
Weißweinessig 6 Eßl.
Speisestärke 1 TEEL:
Entenfond 400 ml.
Alufolie etwas
etwas Majoran etwas

Zubereitung

1.Majoran waschen und ,bis auf etwas,abzupfen. Entenbrüste waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Ofenfeste Pfanne erhitzen Fleisch darin ohne Fett auf der Hautseite ca. 5 Min anbraten. Wenden 2-3 Min weiterbraten. Majoran zugeben Im heißen Ofen 200 Grad 20-25 Min. zu Ende braten. Rotkohl putzen ,waschenund in dünne Streifen schneiden

2.Zwiebeln fein würfeln. Orange so schälen dasdie weiße Haut vollständig entfernt wird. Orange in Scheiben schneiden. Zucker in einem Topf karamelisieren, vom Herd ziehen. Orange in Karamel wenden, herausnehmen. Schmalz zum Karamel geben, erhitzen ,Zwiebel darin andünsten.Mit Orangensaft und Rotwein ablöschen. Rotkohl, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren,Nelken und Anis

3.zugeben. Mit Essig und Salz würzen.Zugedeckt ca. 1 Std. köcheln lassen.Ente aus der Pfanne nehmen.In alufolie wickeln und kurz ruhen lassen.Bratsatz entfetten. Stäke mit Wasser glatt rühren. Entenfond zum Bratensatz gießen aufkochen lassen. Stärke einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entenbrüste in Scheiben schneiden. Alles anrichten und mit Majoran ganieren

4.ganieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusprige Entenbrust zu Orangenrotkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusprige Entenbrust zu Orangenrotkohl“