Gambas al ajillo - Knoblauchgarnelen

30 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gambas mit Schale, Größe 4, TK 1 kg
Knoblauchzehe 6 Stück
Olivenöl kalt gepresst etwas
Salz etwas
Brandy oder Jerez fino etwas
Petersilie glatt frisch 1 Stiele

Zubereitung

1.Gambas auftauen, waschen und Fühler abschneiden. Knoblauch schälen und klein schneiden. Petersilie waschen, Blätter vom Stiel enbtfernen und kleinhacken,

2.Den Backofen auf 100 Grad vorheizen und ein Serviertablett darin vorwärmen.

3.In eine heiße Pfanne Olivenöl , eine Portion Gambas, einen Teil des Knoblauchs geben und mit einer Prise Salz salzen und kurz anbraten, Gambas wenden und erneut eine Prise Salz hinzugeben und kurz anbraten. Das Bratgut auf das vorgewärmte Serviertablett geben und Bratgut im Backofen warm halten. Vorgang wiederholen, bis alle Gambas durch die Pfanne gingen. Alle Gambas zurück in die Pfanne geben, Petersilie hinzugeben und mit Weinbrand (weniger) oder Vino Jerez fino (mehr) ablöschen, kurz aufkochen lassen und heiß servieren.

4.Mit Baguette und einem (oder zwei ...) Cava(s) servieren. Als cena (Abendbrot), Vorspeise oder Tapa gedacht.

5.¡Buen provecho!

Auch lecker

Kommentare zu „Gambas al ajillo - Knoblauchgarnelen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gambas al ajillo - Knoblauchgarnelen“