Resteverwertung: Semmelknödel gebraten - Version 2

40 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Semmelknödel vom Vortag 6
Schwein Bauchspeck roh geräuchert 250 Gramm
Zwiebel 1 grosse
Eier Freiland 4
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Schnittlauch frisch etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die Semmelknödel (Rezept s. in meinem KB) halbieren, vierteln und in Scheiben schneiden. Vom Bauchspeck die Schwarte entfernen und den Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Eier in eine Schüssel schlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch kleinschneiden.

2.Gewürfelten Bauchspeck in einer heißen Pfanne knusprig braten. Die gewürfelten Zwiebeln in die Pfanne geben und glasig werden lassen. Die Semmelknödelscheiben dazu geben und gut rösten. Die Eier darübergießen und stocken lassen. Ab und zu umrühren.

3.Auf Teller verteilen und mit Schnittlauch bestreuen. Dazu serviere ich einen Salat Lollo Rosso oder einen grünen Salat. (Dressing s. mein KB).

Auch lecker

Kommentare zu „Resteverwertung: Semmelknödel gebraten - Version 2“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Resteverwertung: Semmelknödel gebraten - Version 2“