Amichelli-Kirsch-Torte

2 Std 55 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 3 Stück
Weizen Mehl 100 Gramm
Backpulver 3 Teelöffel (gestrichen)
Haselnüsse gemahlen 100 Gramm
Zucker 100 Gramm
Bourbon-Vanillearoma-Zucker) 1 Päckchen
Butter oder Margarine 100 Gramm
Sauerkirsche frisch 250 Gramm
Gelatine 2 Blatt
Amicelli ) 200gr) 1 Päckchen
Vanillejoghurt 150 Gramm
Schlagsahne 500 Milliliter

Zubereitung

1.Für den Teig Mehl, Backpulver, Haselnüsse, Zucker, V-Zucker, Eier,Butter mit Handrührgerät verarbeiten.Teig in eine Sprringform, 26 cm, Boden gefettet, füllen und glatt streichen. In den Backofen etwa 180° ca 25 Min. backen. Den Boden aus der Form lösen und erkalten lassen.

2.Für den Belag Sauerkirschen waschen, abtropfen lassen, entstielen und entsteinen. Den Boden auf eine Tortenplatte legen, einen Tortenring darumstellen und die Kirsche verteilen.

3.Celatine einweichen, 10 Röllchen Amicelli kurz in Gefrierfach legen, dann mit einem Messer zerkleinen. Celatine ausdrücken, auflösen und mit dem Joghurt verrüren. Sahne steif schlagen, unter Joghurtmasse rührenund die zerkleinerten Amicelli unterheben. Sahne-Joghurt-Masse auf den Kirschen glatt streichen. Die Torte etwa 2 Stunden kalt stellen.

4.Den Tortenring lösen, die Oberfläche der Torte mit den restlichen Amicelli und Früchten garniren. Die Torte bis zum Verzehr kalt stellen. Guten Appetit!

5.Tipp. Anstelle von frischen Kirschen können auch Kirschen aus dem Glas werwendet werden. Anstelle der Kirschen schmecken auch Preiselbeeren oder Orangenfilets.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amichelli-Kirsch-Torte“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amichelli-Kirsch-Torte“