Kasseler "Surprise"

Rezept: Kasseler "Surprise"
Ein leckers Essen auch für's Fest
1
Ein leckers Essen auch für's Fest
02:00
5
260
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
ausgelöstes Kasseler-Kotelett
1
Zwiebel
250 g
Champignons
100 g
ger. durchw. Speck
Salz, Pfeffer
1 Rolle
frischer Blätterteig
200 g
gemischtes Hack
75 g
Kalbsleberwurst
2 EL
grober Senf
2
Eier, 3 EL Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
431 (103)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
8,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kasseler "Surprise"

Lammfiletpastete mit Spinatfüllung mit gratinierten Kartoffeln
54321 schönes neues Jahr

ZUBEREITUNG
Kasseler "Surprise"

1
Ca. 2 L Wasser aufkochen, Fleisch darin zugedeckt 50 Minuten gar ziehen, herausnehmen, abkühlen lassen
2
Zwiebel fein würfeln, Pilze hacken, Speck fein würfeln. In einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Zwiebel und Pilze ca. 5 Minuten mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen
3
Blätterteig 5-10 Minuten ruhen lassen. Hack, Leberwurst, Senf, 1 Ei und Pilzmischung verkneten. Teig entrollen. Füllung gleichmässig darauf verteilen, dabei rundherum ca. 4 cm Rand frei lassen. Teigränder mit Wasser einstreichen. Fleisch in den Teig wickeln, Enden gut andrücken. Überstehenden Teig abschneiden, in Streifen schneiden. 1 Ei trennen. Streifen mit Eiweiß auf den Teig kleben
4
Eigelb und Milch verquirlen, den Teig damit bestreichen. Kasseler samt Backpapier aufs Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E: 200 °, Umluft 175 °, Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Dazu passt Butterwirsing und Röstkartoffeln sowie Senf-Honig-Schmand

KOMMENTARE
Kasseler "Surprise"

   jujeba3
hört sich köstlich an!!!!!!!!!!!!! GLG von Jutta
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Das wird eine Überraschung, wenn ich das nachmache. LG tina
Benutzerbild von sumueki
   sumueki
eine schöne Überraschung 5**** LG
Benutzerbild von carcella
   carcella
Kenn ich so nur mit Brotteig. Aber mit Blätterteig? Klasse Idee, gefällt mir sehr gut. 5 Sternchen und GGLG von Angela
   W****u
Aber hallo - dieses Rezept hat den Namen *Surprise* wirklich und wahrhaftig verdient! LG Petra

Um das Rezept "Kasseler "Surprise"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung