Kokosnuss-Tomaten-Suppe

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 1
Ingwer 30 Gramm
Orange 1
Sonnenblumenöl 1 Esslöffel
rote Currypaste 1 Esslöffel
Kokosmilch 5 dl
Gemüsebrühe 2 dl
gehackte Pelatitomaten 1 kleine Dose
glattblättrige Petersilie 0,5 Bund
Koriander 3 Zweige
Zucker 1 Teelöffel
Salz , Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Schale einer halben Orange fein abreiben und den Saft der ganzen Orange auspressen.

2.In einer mittleren Pfanne das Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Dann die Currypaste beifügen und kurz mitdünsten. Ingwer, Orangenschale, Orangensaft, Kokosmilch, Brühe und Pelatitomaten beifügen. Die Suppe zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

3.Inzwischen Petersilie und Korianderblätter fein hacken.

4.Die Suppe mit dem Pürierstab mixen und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

5.Die Suppe nochmals aufkochen und in tiefe Teller oder Tassen anrichten. Mit den Kräutern bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokosnuss-Tomaten-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokosnuss-Tomaten-Suppe“