Geflügel/ Wild: Gänsekeulen in Sherry

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gänsekeulen 4 Stk.
Geflügelfond 400 ml
Sherry 200 ml
Äpfel gewürfelt 4 Stk.
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Soßenpulver Geflügel 1 Päckchen
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 220° vorheizen. Die Keulen waschen und vom Fett befreien. Mit Salz und Pfeffer einreiben und in einem Bräter gut anbraten. Keulen aus dem Bräter nehmen und das Gänsefett abgießen. Die Äpfel und Zwiebeln in den Bräter geben und glasig dünsten. Mit dem Font und dem Sherry ablöschen und die Keulen in die Flüssigkeit legen.

2.Die Gänsekeulen jetzt für 2 Std. im Backofen garen. Nach Ende der Garzeit die Keulen aus dem Sud nehmen und im ausgeschalteten Backofen warm halten. Den Sud durch ein Sieb passieren. Den Soßenbinder in den Fond geben und kurz aufkochen lassen. Evtl. noch nachwürzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel/ Wild: Gänsekeulen in Sherry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel/ Wild: Gänsekeulen in Sherry“