Geeiste Gurkensuppe

Rezept: Geeiste Gurkensuppe
Schmeckt besonders gut an heißen tagen
1
Schmeckt besonders gut an heißen tagen
00:24
0
648
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Salatgurke
500 gr.
Vollmilchjoghurt 3,5%
250 ml
Kefir oder Buttermilch
2 Stk.
Knoblauchzehen
Prise
Salz
Schwarzer Peffer aus der Mühle
5 Zweige
Frische Minze
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Geeiste Gurkensuppe

Hessische Küche Bratwurst mit Sattel

ZUBEREITUNG
Geeiste Gurkensuppe

Gurke:waschen und stifteln,einige Stifte zum Garnieren aufheben,den rest mit dem Joghurt und der buttermilch verrühren.Knoblauch dazupressen anschl. die Suppe mit salz und Peffer abschmecken.Minzebläter fein hacken und unterheben . die suppe ca 2-3 stunden sehr kalt stellen.vor de, Servieren suppe mit Gurkenstiften und Minze Garnieren.Dazu kann Fladenbrot oder olivenbrot gereicht werden

KOMMENTARE
Geeiste Gurkensuppe

Um das Rezept "Geeiste Gurkensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung