Saure Bohnen mit Kassler und Püree

10 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kassler 1 kg
saure Bohnen 500 gr
Kartoffelpüree aus Trockenprodukt 1 Pck
Bohnenkraut etwas
Bouillionpulver etwas
Rama cremefine etwas
Butter 20 gr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Zu erst meine Erklärung zu den "Fertiggerichten": Nachtdienst... wenig Schlaf wegen Umbauarbeiten im Haus....extrem schlechte Laune.... keine Lust auf gar nix... auch nicht aufs kochen.... aber alle haben HUNGER. Also gabs das....

2.Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Zusammen mit den Kasslerscheiben und etwas Wasser in einem Topf heiß werden lassen.

3.In der Zwischenzeit das Püree zubereiten und mit Butter und Cremefine verfeinern. Kassler auf Teller geben und Bohnen mit etwas Bohnenkraut und Bouilionpulver würzen. Zusamman mit dem Püree servieren,

4.Trotz der Fertigprodukte ist so ein leckeres Essen entstanden und ich kam wenigstens halbwegs gut gelaunt zur Arbeit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saure Bohnen mit Kassler und Püree“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saure Bohnen mit Kassler und Püree“