Hähnchen in Basilikumsoße

1 Std leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 4
Semmelbrösel 1 Tasse
Parmesan gerieben 3 EL
Petersilie 1 EL
Frühstücksspeck 200 g
Butter 90 g
Knoblauchzehen 4
Worcestersoße 2 TL
Senf scharf 0,5 TL
Öl 0,5 Tasse
Weißweinessig 2 EL
Sahne 0,5 Tasse
Eigelb 1
Basilikum Gewürz 1 Tasse
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Knoblauchzehen schälen und zerdrücken, die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen, darin zerdrückten Knoblauch von 2 Zehen, Worcestersoße und Senf vermischen und erhitzen, die Hähnchenbrustfilets darin kurz wenden ( nicht anbraten), mit Salz und Pfeffer würzen und in eine ofenfeste Form legen

2.Speck würfeln, in der restlichen Butter anbraten, herausnehmen und abtropfen lassen, Semmelbrösel, Käse, Petersilie und Speckwürfel in einer Schüssel vermischen und über die Hähnchenbrustfilets streuen, diese im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen

3.Öl in einer Pfanne erhitzen, Essig, den restlichen Knoblauch, Basilikum und Sahne einrühren, unter Rühren erhitzen, das Eigelb dazugeben und weiterrühren bis die Soße sämig ist, nicht kochen, die Hähnchenbrustfilets auf Tellern anrichten und mit der Soße überzogen heiß servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen in Basilikumsoße“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen in Basilikumsoße“