Brot: Roggenschrotbrot

1 Std mittel-schwer
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Roggen Schrot Type 1800 550 g
Wasser lauwarm 500 ml
Hefe, frisch 20 g
Sauerteig 150 ml
Salz 1 EL
Honig flüssig 1 TL
Sesam frisch 50 g
Leinsamen geschrotet 50 g
Sonnenblumenkern frisch 50 g
Hafer Flocken, kernige 30 g
Milch zum Bestreichen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
30,6 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

1.200g Schrot mit 200 ml lauwarmen Wasser verrühren, 20 Minuten quellen lassen. Hefe in 100 ml lauwarmen Wasser auflösen, alle anderen Zutaten bis auf Haferflocken dazugeben und 5 Minuten verkneten. 30 Minuten ruhen lassen, dann noch einmal kurz durchkneten.

2.Eine Brotbackform fetten, Brotteig einfüllen und mindestens 40 Minuten gehen lassen. Den Herd auf 240 Grad vorheizen. Die Teigoberfläche mit Milch einsteichen und mit den Haferflocken bestreuen.

3.Das Brot 10 Minuten bei 240 Grad anbacken, dann die Hitze auf 200 Grad zurückstellen und weitere 50-60 Minuten fertig backen. Dann das Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitter erkalten lassen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot: Roggenschrotbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot: Roggenschrotbrot“