Weihnachten: Nußtaler

1 Std leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 70 Stück: etwas
Weizenmehl Type 405 375 g
Spüeisestärke 125 g
Backpulver 2 TL, gestrichen
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Bittermandelöl 3 Tropfen
Eier, Größe M 3
Butter 250 g
Haselnüsse, in 4 Teile geschnitten 250 g

Zubereitung

Das Weizenmehl mit Speisestärke und Backpulver vermischen. Die restlichen Zutaten dazu geben und zu einem dicken Brei verarbeiten. Die in Stücke geschnittene kalte Butter und die Haselnüsse dazugeben und rasch zu einem Teig verarbeiten. Aus dem Teig Rollen mit etwa 3 cm Ø formen, in Alufolie wickeln und solange in den Gefrierschrank stellen, bis die Rollen durchgefroren sind. Jeweils 1/2 cm dicke Scheiben abschneiden und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Umluft) etwa 10-12 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Kuvertüre halb bestreichen. Trocknen lassen und in Dosen aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachten: Nußtaler“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachten: Nußtaler“