Flammkuchenröllchen

Rezept: Flammkuchenröllchen
köstlicher Snack
45
köstlicher Snack
14
5935
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 P
frischen Blätterteig
1 P
Kräuterfrischkäse
0,5 Bund
Frühlingszwiebeln
150 g
roher Schinken, gewürfelt
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
16 (4)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Flammkuchenröllchen

Rosmarinkartoffeln

ZUBEREITUNG
Flammkuchenröllchen

1
Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen und in feine Ringe schneiden.
2
Kräuterfrischkäse mit den feingeschnittenen Frühlingszwiebeln und dem gewürfelten Schinken gut vermischen.
3
Mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Blätterteig ausrollen und diese Masse darauf gut verteilen
5
Den Teig vorsichtig zusammenrollen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
6
Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° Umluft ca. 12 - 15 Minten backen, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.
7
Schmecken warm oder auch kalt.

KOMMENTARE
Flammkuchenröllchen

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das finde ich eine sehr gute Idee, auch für ein Abendbrot LG
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Eine ganz tolle Idee. Bestimmt für jede Party geeignet.
Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Flammkuchen kenne ich schon - Flammröllchen noch nicht. "SPITZENMÄßIG" haste toll gemacht. LG und 5* von mir.
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Genial! ;-))))
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Klingt super... gefällt mir sehr gut. 5***** LG Andy

Um das Rezept "Flammkuchenröllchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung