Vegetarisches Chili

Rezept: Vegetarisches Chili
Für alle die auf Hackfleisch im Chilli verzichten möchten
8
Für alle die auf Hackfleisch im Chilli verzichten möchten
00:25
2
6421
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Soja geschnetzeltes
1 dose
Mais
2 dosen
Kidney-Bohnen
2 packungen
Passierte Tomaten
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
frische Chilli rot
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vegetarisches Chili

Tomatensuppe mit Garnelenspieß
SUPPEN Scharfe Tomatensuppe

ZUBEREITUNG
Vegetarisches Chili

1
Das Soja geschnetztelte (man kann auch Soja flocken nehmen) mit heißem Wasser oder heißer Gemüsebrühe quellen lassen. Nach dem quellen flüssigkeit etwas mit den Händen rauspressen.
2
Die in Stücke geschnittene Ziebel und die Knoblauchzehe mit etwas Öl anbraten. Soja, Mais und Bohnen zu den angebratenen Zwiebeln geben. (Flüssigkeit aus den Konserven laufen lassen)
3
Mit Salz, Pfeffer und dem gestückelten Chili abschmecken. Alles mit den passierten Tomaten ablöschen und noch ein paar Minuten aufkochen lassen.
4
Zu dem Chili kann Reis oder Weißbrot gereicht werden.

KOMMENTARE
Vegetarisches Chili

Benutzerbild von zaphi67
   zaphi67
Tolles Rezept. Das hätt ich supergern in meinem Gruppenkochbuch. Schau doch mal rein in meine Gruppe Chilihaeds. Du bist herzlich eingeladen.
Benutzerbild von Deichmaus
   Deichmaus
Und das Beste ist: Wenn's Keiner weiß, merkt's auch (fast) Keiner, dass gar kein Fleisch drin ist :-D

Um das Rezept "Vegetarisches Chili" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung