Grüner Spargel mit Garnelenspießen und gefülten Tulpen vom Lachs auf Kartoffelpüree

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grüner Spargel 500 gr.
Riesengarnelen Küchenfertig 250 gr.
Ricotta Doppelrahmstufe 150 gr.
mittelgroße Kartoffeln roh 8 Stück
Räucherlachs in Scheiben 200 gr.
frische Kräuter,Petersielie,Schnittlauch,Kresse etwas
Knoblauch frisch etwas
S+P Cayenepfeffer,Muskat etwas
ÖL/Butter etwas
Milch etwas

Zubereitung

1.Den Spargel an den Enden schälen,Garnelen auf Spieße aufstecken mit etwas S+P und Cay. würzen. Rickotta mit den frisch gehakten Kräutern Salz und weißen Pfeffer würzen und gut durchmengen, in den Räucherlachs geben und daraus Tulpen formen diese kalt stellen. Kafroffeln kochen daraus brei herstellen bitte aber nicht mit dem Pü-Stab. Mit Muskat etwas Salz abschmecken

2.abschmecken.Den Spargel in einem Butter/Öl gemisch anbraten mit etwas Salz abschmecken. Die Spieße in wenig öl mit dem Knoblauch anbraten bis der Garpunkt erreicht ist. Anrichten; in der mitte des Tellers das Kartpü. darüber Spargel und Spieße dazu die Tulpen vom Lachs. guten Appetit. Als Weinempfelung giebt es einen Blanc de Noir Spätburgunder

Auch lecker

Kommentare zu „Grüner Spargel mit Garnelenspießen und gefülten Tulpen vom Lachs auf Kartoffelpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüner Spargel mit Garnelenspießen und gefülten Tulpen vom Lachs auf Kartoffelpüree“