DESSERT: Kartoffelwaffeln mal anders

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
500 g Kartoffel, rohe etwas
je 250 g Butter, Zucker, Mehl etwas
4 Eier, Gr. M etwas
1 - 2 EL Rum, mind. 54% etwas
1 P. Vanillezucker etwas
ca. 1/2 P. Zitronensäure etwas

Zubereitung

1.Die rohen Kartoffeln schälen - fein Raspeln und mit Zitronensäure bestreuen, dass sie nicht braun werden. Beiseite stellen.

2.Butter, Zucker, Eier schaumig rühren, Vanillezucker zugeben ud nochmal durchrühren. Mehl löffelweise zugeben, solange rühren bis ein glatter Teig ensteht. Zum Schluß mit dem Rum (evt. Rumaroma nehmen) abschmecken. Nun die geraspelten Kartoffeln in die Teigmasse geben und glatt rühren.

3.Waffelesen vorheizen etw. fetten und Waffeln ausbacken. Pro Waffel reicht 1 EL Teig.

4.Waffeln mit Zwetschgenkompott und evt. Sahne oder Vanille-Eis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „DESSERT: Kartoffelwaffeln mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„DESSERT: Kartoffelwaffeln mal anders“