SNACK - Soleier

Rezept: SNACK - Soleier
wie aus Omas Küche
3
wie aus Omas Küche
00:40
3
433
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
12 Stk.
Eier
60 g
Salz
1 TL
Zucker
1 TL
Kümmel
1 TL
Pfefferkörner schwarz
3 Stk.
Pimentkörner
1 Stk.
Lorbeerblatt
1 Stk.
Zwiebel, braun, die Schale davon
ZUM SERVIEREN:
Öl
Essig
Pfeffer
Senf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
16,0 g
Fett
1,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
SNACK - Soleier

Kleine gerollte Thunfisch Pizzn mit Sesam Kruste

ZUBEREITUNG
SNACK - Soleier

1
Die Eier mit einem Eierpieker an der runden Eiseite anstechen, damit sie beim Kochen nicht platzen.
2
In einem ausreichend großen Topf Wasser aufkochen und die Eier hineinlegen und 10 min hart kochen.
3
Danach die Eier abgießen und kalt abspülen. Dann jedes Ei einzeln auf der Arbeitsfläche anschlagen, so dass die Schale rundherum Risse bekommt. Anschließend die Eier in ein großes Glas schichten.
4
Jetzt Salz, Zucker, Kümmel, Pfefferkörner, Piment, Lorbeer, Zwiebelschale und 1 Liter Wasser aufkochen. So lange rühren, bis sich das Salz aufgelöst hat und eine "Sole" (starke Salzlösung) entstanden ist.
5
Die Salzlösung etwas abkühlen lassen und noch warm über die Eier gießen, so dass alles vollständig bedeckt ist.
6
Die Eier mindestens 24 Stunden, besser sind 2 - 3 Tage, im Kühlschrank in der Sole ziehen lassen. Durch die Risse in der Schale zieht etwas Salz und das Aroma der Gewürze ins Ei. Und die braune Farbe der Zwiebelschale zeichnet sich wie ein Marmormuster auf den Eiern ab.
7
Zum Essen die Eier pellen, längs halbieren und das Eigelb vorsichtig herauslösen. Je etwas Öl und Essig in die entstandene Mulde geben, mit Pfeffer würzen und das Eigelb vorsichtig mit der runden Seite nach oben wieder draufsetzen. Nach Geschmack etwas Senf darauf.
8
Die Soleier halten sich etwa fünf Tage, werden aber mit der Zeit etwas salziger.

KOMMENTARE
SNACK - Soleier

Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
Sowas kenn ich net, hab aber schon mal von Soleiern gehört....klingt hochinteressant.....lass dir dafür 5 **** da.....glg Heidi
Benutzerbild von cmuberlin
   cmuberlin
Als "Immigrant" nach Berlin gekommen, muss ich Soleier natürlich kennen ;-)
Benutzerbild von hati
   hati
Das ist ein tolles rezept, habe schon mal davon gehört. 5*****

Um das Rezept "SNACK - Soleier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung