Soleier

Rezept: Soleier
17
00:20
10
15962
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10
Eier
1 Liter
Wasser
60 g
Salz
1 TL
Kümmel
1 TL
schwarze Pfefferkörner
3
Pimentkörner
2
Lorbeerblätter
1
braune Zwiebelschale
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
12 (3)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
0,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Soleier

ZUBEREITUNG
Soleier

1
Die Eier 10 min hart kochen und anschließend abschrecken, die Eier ringsherum anschlagen, dass die Schale Risse bekommt (dadurch ensteht später eine schöne Marmorierung).
2
Das Wasser mit den Gewürzen aufkochen und so lange ziehen lassen, bis das Salz komplett aufgelöst ist.
3
Die Eier in ein gut verschließbares Gefäß schichten und mit dem Sud (inkl. Gewürze) begießen, kühl stellen und mindestens 3-4 Tage ziehen lassen, je länger um so besser.
4
Noriana hat mein Rezept getestet und für gut befunden und zwei sehr schöne Fotos beisgesteuert. DANKE!!!

KOMMENTARE
Soleier

Benutzerbild von mimi
   mimi
Ein ganz besonders herzhaftes Rezept für Soleier - schade, daß diese Leckerei fast in Vergessenheit geraten ist ... ich habe sie früher immer sehr genossen, und sie standen fast in jeder Gaststätte auf dem Tresen. Wer sie nicht kennt, sollte sie unbedingt einmal probieren - natürlich mit Öl, Essig, Pfeffer, Salz und eventuell Senf ... und dann mit einem Happs in den Mund. Weißt Du was: ich setz mir gleicht morgen ein paar an nach Deinem Rezept!! Vielen Dank und LG mimi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Lady-Foxy
   Lady-Foxy
schon oft in Büchern gesehen, doch so appetitliche Bilder waren nicht dabei. Die machen Lust aufs ausprobieren. LG Foxy
   sonnenblume47
klingt unkompliziert und sehr lecker ! aber für was sollen die braunen zwiebelschalen gut sein ? ich kann doch auch braune eier nehmen ? lg
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Soleier gemacht.. probiert, für sehr sehr lecker befunden- klasse Rezept ! Ich kann es mit bestem Gewiesen weiter empfehlen. Besten Dank , liebe Susan für diesen Genuss , mit lieben Grüßen Noriana
Benutzerbild von faxine
   faxine
Seit ich denken kann gab es zu hause an Ostern immer Soleier. In meiner Familie wird diese Tradition fortgesetzt. LG Karo

Um das Rezept "Soleier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung