Überbackene Paprikaschnitzel mit Schafskäse

40 Min mittel-schwer
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schnitzel 6 Stk.
bunte Paprika 6 Stk.
Olivenöl 2 El
frisches Basilikum und Maggikraut etwas
Schältomaten 1 Dose
Schafskäse 1 Päckchen
Salz und Pfeffer, Cayennepfeffer etwas

Zubereitung

1.Auflaufform fetten. Die Schnitzel abwaschen , mit Küchenkrepp trocken tupfen , mit Salz , Pfeffer , Cayennepfeffer würzen und in die Auflaufform legen.

2.Die Paprika waschen und putzen , dann kleinwürfeln. Den Schafskäse in kleine Würfelchen schneiden. Frisches Basilikum und Maggikraut fein hacken. Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen , die Paprika dazugeben und andünsten , immer wieder umrühren nicht das sie anbrennen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen.Die frischen Kräuter dazugeben. Wer es scharf mag gibt eine Cilyschate kelingehackt dazu. Mit wenig Wasser ablöschen und weiterköcheln lassen.

3.Backofen vorheizen , 180 Grad

4.Die Schältomaten über die Schnitzel geben. Dann das Paprikagemüse darüber geben. Oben drauf dann die Schafskäsewürfel verteilen. Das Ganze in den Ofen schieben und bei 180 Grad ca 25 Minuten backen. Dazu gab es Reis.

5.Bei 180 Grad ca 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Paprikaschnitzel mit Schafskäse“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Paprikaschnitzel mit Schafskäse“