Currywurst in der Pitatasche

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Currywürste 4
Pitabrote 4
Salatgurke 0,5
kleine Zwiebel 1
Tomaten 2
Römersalat etwas
Öl zum Braten etwas
Currypulver etwas
Tomatenketchup etwas

Zubereitung

1.Die Gurke schälen und in Würfel schneiden, ebenso die Zwiebel. Den Salat putzen,waschen,trockenschleudern und in Streifen schneiden.

2.In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die in dünne Scheiben geschnittene Wurst darin anbraten. Häufig wenden und nach ca 6 Minuten die Wurstscheiben herausnehmen und beiseite stellen.

3.Im gleichen Fett die Zwiebel andünsten und mit 1 EL Curry bemehlen. Das ganze kurz anschwitzen und den Ketchup einrühren. Alles kurz aufkochen lassen. Die Wurststücke zurück in die Pfanne geben und erhitzen.

4.Die Pitataschen nach Packungsanweisung erwärmen bzw aufbacken. An der dafür vorgesehenen Seite aufschneiden und leicht öffnen. Mit dem Salat,den Gurkenwürfeln und der Tomate füllen. Darauf die Currywurst mit der Sauce geben. Nochmal mit etwas Curry würzen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Currywurst in der Pitatasche“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Currywurst in der Pitatasche“