Kalbsleber thai-style mit Peperoni

35 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsleber 500 g
Frühlingszwiebeln 2
Peperoni 150 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 4
Fischsauce 3 EL
Erdnussöl 5 EL
frisch gemahlener Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Als erstes die Kalbsleber waschen,mit Küchenpapier trockentupfen,sofern das noch nicht beim Metzger passiert ist,die Leber putzen und anschließend in Streifen schneiden.

2.Die Frühlingszwiebeln waschen,putzen und in ca 2-3 cm lange Stücke schneiden. Die Peperoni halbieren,entkernen und unter fließendem Wasser waschen. Nun die Zwiebel schälen und vierteln. Die Knoblauchzehen ebenfalls schälen und anschließend fein hacken.

3.In einem Wok oder einer schweren Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch kurz darin anbraten,bis er duftet. Die Kalbsleberstreifen hinzufügen und unter ständigem Rühen anbraten.

4.Unter ständigem Weiterrühren nach und nach die Zwiebelviertel und die Peperonihälften dazugeben und kurz braten.

5.Alles gut pfeffern und mit der Fischsauce abschmecken. Erst ganz zum Schluß die Frühlingszwiebeln unterrühren und 1-2 Minuten erhitzen..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsleber thai-style mit Peperoni“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsleber thai-style mit Peperoni“