Kartoffel-Käse-Plätzchen

1 Std 45 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 200 gr.
Ziegenfrischkäse 75 gr.
Butter 50 gr.
Eier 2
Mehl 200 gr.
Kräuter der Provence 1 EL

Zubereitung

1.Die Kartoffeln in der Schale garen, pellen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse pressen.

2.Die Kartoffelmasse mit dem Käse und 1 Eigelb gut verkneten. Das Mehl, die Kräuter der Provence und die Butter zufügen und alles sehr gut verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie schlagen und 1 Stunde kühl stellen.

3.Danach den Teig ca. 1 cm dick ausrollen und Kreise ausstechen. Die Kreise mit einem verquirlten Ei bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

4.Bei 170 - 180 Grad ca. 20 min. goldgelb backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Käse-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Käse-Plätzchen“