Brownie-Tarte - einfach, schnell und sehr lecker

15 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 250 Gramm
Kakaopulver stark entölt 80 Gramm
Agavendicksaft 160 Gramm
Zucker 240 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier 4 Stück
Nüsse 100 Gramm
Weizenmehl 50 Gramm

Zubereitung

Butter erwärmen bis sie geschmolzen ist und das Kakaopulver unterrühren, abkühlen lassen. Die Eier schaumig schlagen und dann den Zucker, Vanillin sowie den Agavendicksaft unterrühren. Der Agavendicksaft kann auch 1:1 durch Zucker ersetzt werden. In die Ei-Zucker-Masse dann mit dem Schneebesen das Mehl und die gehackten oder gemahlenen Nüsse (Haselnuss, Walnuss, Erdnuss, ganz nach Geschmack) unterheben. Eine Tarteform (30cm) oder 28er Springform fetten, mit gemahlenen Mandeln oder Haselnüssen ausstreuen und die Masse einfüllen, im vorgeheizten Backofen bei 175° etwa 30 min backen. Unbedingt Stäbchenprobe machen, sonst noch ein paar Minuten bei 150° nachbacken. Die doppelte Menge passt übrigens gut auf ein Blech und kann dann als Brownie - Kekse geschnitten werden. Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brownie-Tarte - einfach, schnell und sehr lecker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brownie-Tarte - einfach, schnell und sehr lecker“