Jetzt rauchts aber!

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Wildentenbrueste 8 Stück
Rosmarin 1 Zweig
Lorbeerblätter 3 Stück
Sonnenblumenöl 1,5 EL
Wacholderbeeren 10 Stück
grobes Meersalz, Pfeffer etwas
Räuchermehl von Buche und Fichte - gibts bei uns im Baumarkt 200 Gramm

Zubereitung

1.Die Ente ueber Nacht mit dem Salz, Pfeffer, Rosmarin und den Lorbeerblättern an einem kuehlen Ort marinieren, am besten in einem Gefrierbeutel oder Ähnlichem

2.Den Backofen schon mal vorheizen (140Grad). Die Entenbrueste in dem Sonnenblumenöl auf der Hautseite kurz und scharf anbraten

3.Nun das Räuchermehl mit den Wacholderbeeren vermischen und den wok damit duenn ausstreuen. Deckel drauf und Feuer drunter! Bei den ersten Rauchzeichen die Brueste auf das Wokgitter legen und in den Wok stellen, Deckel wieder drauf!

4.Nun ca. 3-4 minuten räuchern, danach vom Herd nehmen und weitere 2 Minuten ziehen lassen, dann ganz schnell ab in den Ofen und in ca. 10-15 Minuten fertig garen lassen....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jetzt rauchts aber!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jetzt rauchts aber!“