FISCH: Emis Lachs-Pastete

2 Std 45 Min mittel-schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Lachs frisch 1 kg
Eier 3
Weißbrot ohne Rinde 3 Scheiben
Schlagsahne 300 ml
Pfefferkörner grün eingelegt 30
Chilipulver 1 Messerspitze
Salz + Pfeffer etwas
Dill gehackt 1 Bund
Dill-Honig-Dip siehe mein Kochbuch etwas

Zubereitung

1.Lachs abwaschen, trocknen. Gräten und Haut entfernen. Wenn ein Räucherofen vorhanden, die Hälfte vom Lachs warm räuchern (5Min.) Wenn kein R.-Ofen vorhanden, dann 2/3 vom Lachs und 1/3 gekauften Räucherlachs nehmen.

2.Pastetenform mit Alufolie auslegen. Lachs, Eier, Weißbrot, Chilipulver, Salz, Pfeffer und die Sahne pürieren. Die Pfefferkörner unterheben und in die Pastetenform füllen, mit Alufolie abdecken, falls keine geschlossene Pastetenform vorhanden

3.2 Stunden bei 100° garen. Nach dem Abschalten des Ofens die Pastete eine Weile drin stehen lassen, dann bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Dick mit Dill dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „FISCH: Emis Lachs-Pastete“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FISCH: Emis Lachs-Pastete“