Fisch: Nordische Schollen-Lachs-Röllchen

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schollenfilets 6
Wildlachsfilets 2
Sahne 50 ml
Dill 0,5 Bund
Salz und Pfeffer etwas
roher Schinken 4

Zubereitung

1.Filets waschen und trockentupfen. Den Lachs in neun Würfel schneiden.

2.Drei Lachswürfel mit Sahne pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Dill waschen, trockenschütteln, hacken und unterheben.

3.Die Schollenfilets pfeffern und salzen, mit der Aussenseite nach oben auf ein Brett auslegen und mit je einem TL der Farce bestreichen, einen Würfel Lachs darauflegen und einrollen. Jedes Röllchen in eine Scheibe Schinken wickeln.

4.Die Röllchen im vorgeheizten Backofen bei 160°C ca. 15 bis 20 Minuten backen lassen.

Tipp

5.Den Rest der Farce kann man mit Milch oder Sahne aufgießen, eventuell nochmals abschmecken, erwärmen und zu den Fischröllchen servieren.

6.Dazu serviere ich isländisches Safran-Kartoffel-Püree (Saffran kartöflumús).

7.Statt Scholle eignet sich auch Seezunge hervorragend. Die Isländer nehmen zu diesem Gericht meist geräucherten Lammschinken (Hangikjöt), ich ersetze diesen durch Serrano.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Nordische Schollen-Lachs-Röllchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Nordische Schollen-Lachs-Röllchen“