Überbackener Lachs im Lasagneblatt

Rezept: Überbackener Lachs im Lasagneblatt
29
25
5954
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Lachsfilets
8
grüne Lasagneblätter
1
Zitrone
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
frischer Dill
***Sauce***
100 ml
Weißwein
2
Eigelb
80 g
Butter
0,5
Zitrone
Meersalz
Zitronenpfeffer
1
Schalotte
2
Knoblauchzehen
******
frisch geriebener Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1544 (369)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
37,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Überbackener Lachs im Lasagneblatt

Quark mit AlaskaSeelachsschnitzeln
Selbst angeräuchterter Lachs mit Limetten-Jogurt Marinade

ZUBEREITUNG
Überbackener Lachs im Lasagneblatt

1
Die Lasagneblätter in Salzwasser bissfest kochen,abschrecken und nebeneinander auf ein großes Brett legen. Dann längs halbieren.
2
Die Lachsfilets einmal quer und einmal längs teilen, so daß 4 gleichgroße Stücke entstehen. In eine Schüssel geben und mit dem Saft einer Zitrone, Meersalz, Pfeffer und etwas frisch gezupftem Dill würzen. Ein paar Minuten ruhen lassen.
3
Nun bekommt jedes Lachsstück einen Lasagnemantel. Je ein Stück auf ein Nudelblatt legen und einrollen. Anschließend mit der Naht nach unten in eine gebutterte Auflaufform legen.
4
Das Eigelb mit dem Weißwein über einem Wasserbad schaumig schlagen und langsam die weiche Butter zugeben. Meersalz, den Saft einer halbenZitrone, Zitronenpfeffer, die kleingehackten Knoblauchzehen und die ebenfalls kleingehackten Schalotte zufügen.
5
Die Sauce nun über die Lachsröllchen gießen und Parmesan darübergeben.
6
Für 8 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Ofen geben und dann für 2-3 Minuten den Grill hinzuschalten.
7
Dazu gab es Blattspinat ( falls Ihr Euch wundert, was das Grüne da unter den Röllchen ist ;o))

KOMMENTARE
Überbackener Lachs im Lasagneblatt

Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
...und ich wollte schon schreiben "Danke das Du keinen Spinat im Rezept hast", aber den kann ich weglassen, weil "Schaaaatzi" keinen Spinat verträgt. Eigentlich mag er ihn, er war nur früher hinter Olivia her und seitdem ist Popeye sein Feind;) Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanke, diese leckere Schweinerei am Wochenende für IHN zu kochen, selbstverständlcih mit Spinatersatz. Die Sauce ist der Burner, wenn ich mal für das Wasserbad nicht zu blöde bin... (?). 5 Lachse für den Spinat und für Dich 5* von mich
HILF-
REICH!
Benutzerbild von chris122260
   chris122260
sieht superlecker aus schmeckt auch bestimmt so lg chris
Benutzerbild von Radiergummi
   Radiergummi
Den Spinat habe ich erkannt, diesen Lachs im Lasagneblatt kommt in meine Küche. Vorab leckere 5 und LG Wolfi
Benutzerbild von Bine69
   Bine69
Geiles Rezept....geile Bilder...dafür gibt´s geile Sternchen!!!
Benutzerbild von devilmaycry
   devilmaycry
Klasse!!!!!5*****

Um das Rezept "Überbackener Lachs im Lasagneblatt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung