Gehacktes - sauer und scharf

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergehacktes 500 g
Zwiebeln 4 kleine
Knoblauch 1 Chinesischer
ganze Champignons 1 Dose
Tomatenpaprika mit sauer Sud - 650 g 1 Glas
Pfefferonen aus dem Glas 8 milde
Peperoni aus dem Glas 5 scharfe
Chili-Essig 2 EL
schwarzer Pfeffer, Paprika rosenscharf, Zwiebelpfeffer etwas
Chiliflocken 1 TL

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Pfefferonen und Peperoni in schmale Streifen schneiden.

2.Das Gehacktes scharf anbraten und mit schwarzem Pfeffer, Paprika rosenscharf, Chiliflocken und Zwiebelpfeffer gut würzen. Die Pilze hinzugeben und kurz mitbraten. Jetzt die kleingeschnittenen Zwiebel und den Knobi dazugeben. Ebenfalls kurz mitbraten.

3.Das Glas Tomatenpaprika komplett mit der sauren Sud hinzufügen und köcheln lassen. Nach ca. 5 Minuten die Pfefferonen, Peperoni und den Chili-Essig unterrühren und weitere 5 - 8 Minuten köcheln lassen. Wer mag, kann die Soße jetzt noch andicken.

4.Dazu schmeckt am besten Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gehacktes - sauer und scharf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gehacktes - sauer und scharf“