Brustspitz (v. Schwein) mit Brezenknödel

2 Std 10 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Brust (Brustspitze) (fe) frisch 2 kg
Zwiebel frisch 1 Stk.
Kartoffeln geschält frisch 2 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Petersilie kraus frisch 2 Zweige
Sellerie frisch 50 gr.
Bier Dunkel 0,5 l
Wasser 0,5 l
Salz; Pfeffer etwas
Kreuzkümmel 1 EL (gestrichen)
Brezenknödel - Rezept in meinem KB 8 Stk.
Mehl etwas

Zubereitung

1.Den Brustspitz waschen, trocken tupfen. Die Schwarte mit einem scharfen Messer karreeförmig einschneiden. Braten mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben und in eine Auflaufform legen. Den Ofen auf 180° C (Umluft) vorwärmen.

2.Die Zwiebel schälen, vierteln; Kartoffeln halbieren; Knoblauchzehen schälen. Alles mit den Petersilienzweigen und Selleriestück zum Braten in die Auflaufform legen. Mit 0,1 l Bier übergießen und für ca. 2 Std. in den Ofen schieben. Das Fleisch regelmäßig abwechselnd mit Bier und Wasser übergießen.

3.Wenn der Brustspitz gar ist, das Fleisch aus der Form nehmen und warm stellen. Die Kartoffeln mit einer Gabel zerdrücken, restliche Zutaten entnehmen. Den Bratensatz mit den zerquetschten Kartoffeln aufkochen und mit Mehl binden. Wenn es zu wenig Soße ist, mit etwas Gemüsebrühe strecken.

4.Den Brustspitz mit Brezenknödel und Soße auf Tellern anrichten und servieren. Dazu ein gepflegtes Weißbier. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brustspitz (v. Schwein) mit Brezenknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brustspitz (v. Schwein) mit Brezenknödel“