Ziegenkäse-Carbonara

Rezept: Ziegenkäse-Carbonara
Schneller geht's kaum
0
Schneller geht's kaum
00:10
2
185
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Bauchspeck, durchwachsen
2
Eier
100 g
Ziegenfrischkäse
100 ml
Schlagsahne
200 g
Spaghetti
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1373 (328)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
36,0 g
Fett
15,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Ziegenkäse-Carbonara

Tomaten Surprise mit Scampi - eine leckere Vorspeise
Ziegenkäse mit Crostini

ZUBEREITUNG
Ziegenkäse-Carbonara

1
Den durchwachsenen Speck (nicht am falschen Ende sparen! Tiroler Speck oder Pancetta, auch andere gute Specksorten sind prima) in Streifen schneiden und in etwas Öl knusprig braten.
2
Die Eier mit einer Prise Salz verquirlen, bis sich das Salz aufgelöst hat, Schlagsahne und Frischkäse dazugeben und verrühren.
3
Die Spaghetti kochen. Wem 200 Gramm Spaghetti zu wenig sind kann die Dosierung der anderen Zutaten entsprechend erhöhen, aber Vorsicht mit dem Speck, der kann alles erschlagen, wenn es zu viel wird.
4
Spaghetti abtropfen lassen, sofort in der Pfanne mit dem Speck vermengen. Ei/Sahne/Frischkäse-Masse drübergeben, alles gut vermengen. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer drüber, schon fertig! Besser kein Parmesan drauf, das passt nicht (finde ich).

KOMMENTARE
Ziegenkäse-Carbonara

Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
TOLLES REZEPT...SCHEINT SUPER LECKER ZU SEIN, 5 leckere Sternen lasse ich für dich, LG Anne-Marie.
Benutzerbild von schnuffelohr
   schnuffelohr
3,2,1 meins

Um das Rezept "Ziegenkäse-Carbonara" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung