Brat-Hack-Kartoffeln

Rezept: Brat-Hack-Kartoffeln
Dazu einen Salat und man ein schnelles Essen gezaubert
Dazu einen Salat und man ein schnelles Essen gezaubert
00:30
8
894
8
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
500 Gramm
Mett
500 Gramm
Kartoffeln
Pfeffer und Salz
ein paar Tropfen Maggi
etwas Brühe oder einfach nur einen Brühwürfel in Wasser auflösen und dazugeben
wer möchte kann noch mit verschiedenen Gewürzen arbeiten, wie Paprika edelsüß, Chili oder ähnlichem
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
16,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Brat-Hack-Kartoffeln

ZUBEREITUNG
Brat-Hack-Kartoffeln

1
Die Kartoffeln kochen und in Scheiben schneiden.
2
Die Kartoffelscheiben in eine große Pfanne legen und das mit den genannten Gewürzen zubereitete Hackfleisch reinzupfen (heißt, immer ein kleines Stück abreißen).
3
Mit Pfeffer auf keinen Fall sparen, das muß etwas schärfer schmecken.
4
Wenn das alles in der Pfanne ist und schön vor sich hin brutzelt, nochmals mit den Gewürzen abschmecken.
5
Alles gut anbraten lassen bis das Mett durch ist und die Kartoffeln anfangen bräunlich zu werden, wie Bratkartoffeln. TIPP: Dazu paßt alles, Apfelkompott, Gemüse (bei uns gab es schon Erbsen&Möhren, Blumenkohl, Kohlrabi dazu), vielleicht findet jemand von euch ja auch noch etwas anderes was dazu paßt, am besten schmeckt ein Salat dazu..........

KOMMENTARE
Brat-Hack-Kartoffeln

Benutzerbild von emir1
   emir1
einfach lecker gut ... 5*****
Benutzerbild von Inge60
   Inge60
Schnelle Küche ist immer gut. 5* LG Inge
Benutzerbild von Stipper
   Stipper
schnell und lecker lg und 5*
Benutzerbild von menalie
   menalie
Simple und lecker. Und vorallem schnell gemacht! *****
   Z****6
hmmm.... und gleich noch 5* dazu LG Tina

Um das Rezept "Brat-Hack-Kartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung
Rezept der Woche