Wachteln mit Pak Choi

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Wachtel 1 /Pers.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Kokosflocken aus Fondant etwas
Paniermehl etwas
Raz el Hanout (nordafrikanische Gewürzmischung) etwas
Pakchoy frisch etwas
ingwer eingelegt etwas
Chillipulver mit Gewürz etwas
Zwiebeln abgezogen und gewürfelt etwas
Knoblauch abgezogen und gewürfelt etwas
Möhren geschält und in Stifte geschnitten etwas
Sesamöl etwas
Gemüsefond etwas
Thaibasilikum fein geschnitten etwas
Koriander Gewürz etwas
Sojasoße etwas
Ketjap Manis etwas

Zubereitung

1.Die Wachteln ausbeinen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die ausgelösten Wachtelbrüste dann in einer Pfanne auf der Hautseite in Olivenöl anbraten. Anschließend in einer Panade aus Kokosflocken, Paniermehl und Raz el Hanout panieren und in der Pfanne kross ausbraten.

2.Den Pak Choi grob zerkleinern und zusammen mit eingelegtem Ingwer, Chili, Zwiebeln, Knoblauch und Möhrenstiften in einer Pfanne oder einem Wok in Sesamöl scharf anbraten. Mit etwas Gemüsefond, Raz el Hamout, Thaibasilikum, Koriander, Salz, Pfeffer, Sojasoße und Ketjap Manis nach Belieben abschmecken.

3.Auf dem Teller anrichten, die beiden Brüste auf das Gemüsebett geben und mit etwas Ketjap Manis dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wachteln mit Pak Choi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wachteln mit Pak Choi“