Tempura Garnelen mit süss-scharfem Dipp

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Garnelen 16
Eigelb 2
Mehl 200 g
Backpulver 1 TL
Speisestärke 1 TL
Butaris oder 1l Öl zum ausbacken 1 kg
Honig 2 El
Knoblauchzehe 1
Chilischote 1 getrocknete
Sesamöl 1 EL
helle Sojasoße 1 EL
Ingwer 1 gestr. TL
Koriander 1 TL
Eisbergsalat 1
Tomaten 4
Gurke 1
Paprika 1 rote
Avocado 1
weiterer Salat nach Wahl etwas
Baguette etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Für den Dip: Honig, Knobi, Chilischote, Koriander, Ingwer, Sesamöl und Sojasoße mit einander vermischen und alles gute 2 Stunden durchziehen lassen

2.Garnelen: Garnelen schälen und entdarmen ( oder die tiefgekühlten auftauen ;-); Eigelb und 350ml Wasser mit einander verrühren, anschliessend Stärke, Backpulver und das Mehl unterrühren und zwei Prisen salz dazu.

3.Das Öl oder Butaris in einem Topf erhitzen, die Garnelen durch die Teigmischung ziehen und für ca. 1 Minute ins heisse Fett geben. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4.Den gewaschenen Salat in eine Schüssel geben und mit zum Beispiel Balsamico und Olivenöl anmachen. Die Garnelen drüber legen und den Dip dazu reichen. Bei mir gibts dann noch selbstgebackenes Baguette dazu

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tempura Garnelen mit süss-scharfem Dipp“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tempura Garnelen mit süss-scharfem Dipp“